Frachtführer-Haftungsversicherung

Schützen Sie sich gegen Haftpflichtansprüche durch Ihren Vierbeiner
  • Betriebe, die im Autrag Dritter gewerbsmäßig und gegen Entgelt mit eigenen Fahrzeugen fremde Waren befördern (§ 407 HGB). Es besteht Versicherungspflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen Gesamtgewicht 
  • Regelhaftung nach HGB und CMR – 8,33 Sonderziehungsrechte (SZR) des Internationalen Währungsfonds je Kilogramm Rohgewicht der Sendung; das entspricht z. Zt. etwa 10 Euro/kg
  • Nach § 449 HGB im Haftungskorridor – bis zu 40 SZR; das entspricht z. Zt. etwa 51 Euro/kg
  • Je Schadenereignis – maximal 7,5 Mio. Euro
  • Tabakwaren, Spirituosen, Champagner und Mobiltelefone bis 75.000 Euro ohne Beitragszuschlag mitversichert
  • Einfache Beitragsermittlung (Fahrzeugbeitrag)
  • Flottenrabatt bereits ab drei Fahrzeugen
Der Geltungsbereich
Europa (ohne GUS-Staaten) einschließlich der gesamten Türkei nach
  •  den nationalen Rechtsvorschriften der einzelnen europäischen Staaten
  • den marktüblichen und gesetzlich zulässigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • dem Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr (CMR)

Persönliche Beratung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.